Das Leben meistern

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Herzlich Willkommen auf meiner homepage im September 2022.

Heute möchte ich mit dir taoistisches Wissen für den bevorstehenden Spätsommer, den Indian Summer teilen.Im Tao, der Grundlage des chinesischen Denkens, sind fünf Wandlungsphasen benannt: Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz. Sie sind jeweils mit einer Jahreszeit verbunden. Die Erde korreliert mit den Zwischenjahreszeiten, wenn die Energien im Übergang sind.Im Moment befinden wir uns mitten in einem solchen Übergang: vom Sommer in den Herbst, der u.a. als «Indian Summer» bezeichnet wird.Die Erde ist also jetzt das lebendigste Element der Natur, und die Praxis, sich mit der Energie der Erde zu verbinden, kann dein inneres Gleichgewicht und deine Heilung beschleunigen.Die aktuelle Jahreszeit spielt eine zentrale Rolle bei der Auswahl der Lebensmittel, die gut für dich sind.So wie jedes Element durch eine Jahreszeit gekennzeichnet ist, hat jedes von ihnen einen entsprechenden Lebensmittelgeschmack. Jeder Geschmack unterstützt ein bestimmtes Organ oder Organsystem.Die drei Organe der Erde sind zum Beispiel die Bauchspeicheldrüse, der Magen und die Milz – alle sind lebenswichtig für den Verdauungsprozess und lieben die Geschmacksqualität „süß“. Es ist wichtig, sich im Spätsommer besonders um Verdauung, Aufnahme und Ausscheidung zu kümmern.Das Tao sagt, dass ein wenig von einem bestimmten Geschmack ein Element oder Organsystem stärken kann, während ein Übermaß davon die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigen kann. Daher kann zu viel Zucker in dieser Zeit deine Erdenergie zerstören und zu Verdauungsproblemen beitragen. Wie bei allem ist das Gleichgewicht, das rechte Maß der Schlüssel.Beachte, dass süßer Geschmack nicht mit gezuckerten Lebensmitteln gleichzusetzen ist. Lebensmittel, die dein Erdelement in diesem Indian Summer positiv beeinflussen können, sind z.B. Apfel-, Bananen-, Rüben-, Kürbis, Sonnenblumenkerne und Dinkelprodukte.

Qigong-Üben ist Labsal für alle, die es tun. Ich freue mich, wenn ich Menschen für das Qigong-Üben begeistern kann. Mit dem Leben mitschwingen, um in Balance zu bleiben, dieses so genannte Flow-Gefühl kann sich mit regelmäßigem Qigong Üben immer wieder neu einstellen.

Ab 19.9.22 gibt es wieder regelmäßige Kurse. Wie, wann und wo, das können sie  hier   unter dem link: Kursprogramm. nachlesen.

Ich bin fest davon überzeugt, dass in jedem Menschen die Fähigkeit angelegt ist, sein Leben selbst zu meistern, um gesund und glücklich zu leben. Meine Aufgabe ist es, Menschen zu unterstützen diese Fähigkeit (wieder neu) aufzuspüren und zu entwickeln.

Wenn Sie einen Einzeltermin zur Beratung, zur Behandlung oder zum privaten Unterricht mit mir vereinbaren wollen, rufen Sie mich an. (09187 9069240)

Ich freue mich, für Sie da sein zu können. Bis zum nächsten Mal

Liebe Grüße von Maria Christl

..

Es geht um Ihre Gesundheit

In unserem Alltag müssen wir uns immer wieder mit gesundheitlichen Störungen auseinander setzen. Ich unterstütze sie gern dabei, diese wieder aufzulösen. In der für Sie ausgewählten Kombination meiner verschiedenen Therapiemethoden werden Körper, Geist und Seele in Balance gebracht. Ein gesundes Wohlgefühl stellt sich ein und sie erkennen immer deutlicher, wo die Ursachen ihrer gesundheitlichen Dysbalancen liegen. So entdecken Sie, wie Sie selbst etwas tun können, um möglichst nachhaltig diesen balancierten Gensundheitszustand aufrecht zu erhalten.

Ein Schlüssel zur Gesundheit ist Entspannung. Eine Möglichkeit dazu bieten regelmäßige JinShinDo@Bodymindacupressure® Behandlungen, eine anderer ist es, mittels Qigong die Kunst des Lebens  gut zu pflegen .

Regelmäßige JinShinDo@Bodymindacupressure® Behandlung und regelmäßiges Qigong-üben bringen Sie immer wieder ins Gleichgewicht. Das Qi wird geordnet und gestärkt und Sie können Ihren Alltag  leichter und im Wohlgefühl bewältigen.

Ich freue mich auf unsere nächste Begegnung. Wenn sie mögen, können sie gleich einen Termin mit mir vereinbaren.

mehr lesen

Marias kleine Hausapotheke

Wenn es Dir schlecht geht, ist es hilfreich ein paar kleine Tipps für Notfälle zu kennen.
Hier findest Du immer wieder mal einen.

Eigenverantwortung übernehmen: Du bist, was du isst!

10 Tipps für eine gesunde Ernährung:

  • Das Essen soll Ihnen Freude bereiten
  • Alles, was im Magen ankommt, soll eine körperwarme Suppe sein.
  • Bitte essen Sie regelmäßig ein warmes, gekochtes Frühstück.
  • Essen und trinken Sie regelmäßig warm.
  • Essen Sie täglich einen Apfel.
  • Essen Sie gute Kohlehydrate.
  • Essen Sie gutes pflanzliches Eiweiß.
  • Haben Sie keine Angst vor Fett.
  • Essen Sie so wenig industriell verarbeitet Lebensmittel wie möglich.
  • Essen Sie nicht zuviel.

mehr lesen

Ausbildungen und Workshops

Die pandemische Situation wirkt unsichtbar weiter. Immer noch ist es schwierig Workshops und Ausbildungen durchzuführen. Einerseits müssen wegen Erkrankungen viele ausgeschriebene Workshops kurzfristig abgesagt werden, anderserseits ist die Bereitschaft sich rechtzeitig anzumelden nicht besonders groß, sodass sich als Organisatorin planerische Unwegbarkeiten ergeben.

Ich wage es am 23. Oktober 22 wieder ein Sonntagsseminar zu planen. Näheres können sie unter dem Link Kursprogramm nachlesen. Das Them lautet:

Schulter-Nacken-Behandlung für sich und/oder zu zweit.

Ich freue mich über ihre rechtzeitige Anmeldung.

Weiterhin gilt, dass Sie mich als Gruppe, Institution oder Firma für WORKSHOPs zu unterschiedlichen Themen anfragen können. Gerne auch Themen aus der Reihe „Das Leben meistern“ mit Qigong, Tanz und Meditation (siehe unter Kursprogramm)

mehr lesen

Ein neuer Blickwinkel kann Dir Welten eröffnen.