Es geht um Ihre Gesundheit

Bei gesundheitliche Störungen unterstütze ich Sie, die Ursachen dafür aufzuspüren und Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen. Ihre Gesundheit wird gestärkt.

Ein Schlüssel zur Gesundheit ist Entspannung. Mittels Qigong kann die Kunst des Lebens sehr gut gepflegt werden .

Ab Oktober 2021 gibt es verschiedene Möglichkeiten mit mir Qigong zu üben: ich unterrichte je 3 Stunden wöchentlich online, je eine Stunde Dienstag nachmittags im Wald bei Altdorf und 15x 90 min im GrossWiesenHof in Berg, Richtung Neumarkt. Genaueres ersehen Sie unter dem Button „Kursprogramm“.

Die neue Kursrunde beginnt mit dem 4. Oktober 2021.

Auch regelmäßige JinShinDo@Bodymindacupressure® Behandlung bringen  Sie immer wieder ins Gleichgewicht. Das Qi wird geordnet und gestärkt und Sie könne Ihren Alltag  leichter bewältigen.

Etwa 30 bis 60 Prozent der Bevölkerung leiden unter psychovegetativen oder nervösen Verspannungen. Stress gilt als Auslöser diverser Erkrankungen – von Kopfschmerzen und Rückenschmerzen bis hin zu Magengeschwüren und Herzinfarkt.

Nicht umsonst heißt es: „In der Ruhe liegt die Kraft!“. Nur in körperlichen und geistigen Ruhephasen kann der Körper wieder ausreichend Energie tanken.

Was wir oft als entspannend empfinden, haben Experten des Instituts für Stressforschung in Graz als extrem belastend für den Körper entlarvt. Dazu gehören Fernsehen, Faulenzen, Alkohol, zu langes Schlafen oder exzessive sportliche Betätigung.

Ein echter Weg zu mehr Gelassenheit ist die Meditation.

Qigong ist eine Form der stillen und bewegten Meditation.

Indem wir lernen unseren Körper wieder positiv – nämlich wohltuend – zu spüren, lösen sich körperliche und seelische Verkrampfungen und werden durch positives Erleben ersetzt.

Wollen Sie selbst etwas zur Erhaltung Ihrer Gesundheit tun? Als Qigong-Lehrerin und Nordic-Walking-Instructorin biete ich Präventionskurse an.

Meine Leistungen in der Prävention sind von gesetzlichen Krankenkassen anerkannt.
Fragen Sie nach, welchen Betrag Ihre Kasse für präventive Maßnahmen erstattet.