Sommerlachen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

In den Schulen beginnen bald die Sommerferien.

Vielleicht ist auch für Sie Ferienzeit und Sie wollen diese Zeit heuer zuhause genießen.

Ich werde noch bis Freitag 28. August meine offenen Qigongstunden im Wald anbieten und in meiner Praxis auf individuelle Bedürfnisse mit meinem Erfahrungsschatz als Heilpraktikerin eingehen. Danach gehe ich in meine Ferienpause.

Ich freue mich, wenn Sie mein Angebot wahrnehmen.

Wenn Sie erst jetzt mit dem Qigongüben beginnen wollen, rate ich Ihnen in der ersten Woche möglichst 2-3 Mal zu kommen. Wir haben in den letzten Wochen eine Übungsfolge gelernt und diese möchte ich weiterpflegen.

Damit Ihr Kopf das Qi nicht zuviel ablenkt, ist es gut, wenn sich die Bewegungen zügig ins Körpergedächtnis einprägen. Dann haben Sie mehr vom heilenden Qi-Effekt.

Das gilt natürlich für alle Übenden.

Qigong einmal zu üben ist o.k. Aber erst der regelmäßige Impuls beginnt das Qi zu verändern und zu stabilisieren. Die Übungsfolge ist, wie immer, so konzipiert, dass sich die Übungen gegenseitig unterstützen und ihre Wirkung verstärken. Die Wirkung eines Tages baut auf einem Fundament auf, das man den Tag zuvor, die Woche zuvor, den Monat zuvor gemacht hat.

 Qigong Unterricht findet statt von Montag bis Freitag von 8-9 Uhr und montags und mittwochs von 18:30-19:30 Uhr.

Ist Ihnen der Übungsplatz noch nicht bekannt, so schreiben Sie mir oder rufen mich an.

In den kommenden 5 Wochen können Sie durch regelmäßiges Qigong üben, alle Arten von Bewegungen an der frischen Luft wie Fahrrad fahren, spazieren gehen oder wandern und gesunder, sinnvoller Ernährung viel für Ihre Lebenspflege tun. Das stärkt Ihr Immunsystem und wirkt sich auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlgefühl aus.

Haben Sie Fragen, möchten Sie sich anmelden oder einen Termin vereinbaren, dann rufen Sie an: 09187 9069240.

Ich freue mich aufs Wiedersehen.

Liebe Grüße Maria Christl