. .
 

Die nächste Ausbildung begintt im November 2017

Mit Qigong ältere Menschen erfreuen

Ausbildung

Qigong-Kursleiter_in mit Schwerpunkt
„Qigong im Alter“

Seit Oktober 2015 läuft eine Ausbildung zum Qigong-Kursleiter / zur Kursleiterin mit dem Schwerpunkt “Qigong im Alter” im Raum Nürnberg.
In dieser Ausbildung werden die Inhalte der seit Jahren erfolgreich laufenden Weiterbildung “Qigong im Alter” harmonisch in die allgemeine Kursleiterausbildung der DEUTSCHEN QIGONG GESELLSCHAFT (DQGG) integriert.

Im November 2017 beginnt eine neue Ausbildungsrunde. Wir bilden eine feste Gruppe und lernen und üben mehr als zwei Jahre gemeinsam.
Die Besonderheit dieser Qigong-Ausbildung – die zunächst alle Lerninhalte einer “Standard-Kursleiterqualifizierung” umfasst – liegt in der Betonung auf die spätere Arbeit mit der Zielgruppe “ältere Menschen”. Von den fitten Senioren bis hin zu Hochbetagten in Alten- und Pflegeheimen soll das Motto gelten: ein hohes Alter ist noch lange kein Grund auf Qigong zu verzichten.
Die Ausbildung umfasst 350 Unterrichtseinheiten.
In dieser Zeit bieten wir eine Qualifikation zur allgemeinen Qigongkursleitung und zusätzlich eine Spezialisierung für Qigong im Alter.
Die Ausbildungsleitung liegt in den Händen des bewährten Qigong-Kleeblatts:
Maria Christl, Gerda Fürstenhöfer und Ralf Jakob.
Die gesamte Ausbildung von 350 UST wird an 17 Wochenenden
(Freitagnachmittag – Samstagabend) und an
2× 5 Tagen (jeweils in den bayerischen Pfingstferien)
im Zeitraum von November 2017 bis Januar 2020 angeboten.
Kurszeiten:
Freitag: 15.30 – 21:00 Uhr
Samstag: 9.00 – 18.00 Uhr

Ort: Raum für Bewegung und Ruhe, Bahnhofstr. 11 90518 Altdorf

Nähere Auskunft bei Maria Christl 09187 9069240 oder
per mail info@maria-christl.de.

Wenn Sie diesem Link folgen, dann finden Sie die Ausbildungsausschreibung auch auf der Seite der Deutschen Qigong Gesellschaft:
www.qigong-gesellschaft.de/qigong-ausbildung/altdorf-nuernberg

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Maria Christl, Gerda Fürstenhöfer und Ralf Jakob